Geldscheine aus Neresheim

In der Inflationszeit nach dem 1. Weltkrieg waren die Bargeldbestände sehr knapp, da durch die galoppierende Inflation der Druck und die Verteilung der Geldscheine nicht mit der Preisentwicklung Schritt halten konnte.
Viele Städte haben aus diesem Grund Notgeld ausgegeben, welches vor Ort gedruckt und schnell verteilt werden konnte.

Auch die damalige Oberamtssparkasse Neresheim hat damals, im Jahr 1923, eigenes Geld ausgegeben. Davon möchte ich hier ein paar der Scheine zeigen.

deutsch [ HMB-Seite ]

Copyright © 2010 Gerald Stempel, Gerald.Stempel@t-online.de
[ Letzte Aktualisierung 15.03.2010 Gerald Stempel
]